1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Instandsetzungs-Arbeiten auf der Autobahn 8 bei Perl

Instandsetzungs-Arbeiten auf der Autobahn 8 bei Perl

Ab Anfang dieser Woche wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die A8 zwischen der Anschluss-Stelle Perl-Borg und der Grenze zu Luxemburg instand setzen. Wie der LfS mitteilt, wird die Fahrbahn von der Anschluss-Stelle Perl-Borg in Richtung Luxemburg inklusive Standstreifen saniert.

Gleichzeitig erfolgt die Instandsetzung der Richtungsfahrbahn Saarbrücken von der Bundesgrenze bis zur Anschluss-Stelle Perl . Der Verkehr wird jeweils halbseitig am Baufeld vorbei geführt. Diese Arbeiten beinhalten auch eine mit den Luxemburger Nachbarn gemeinschaftlich betriebene Instandsetzung der Moseltalbrücke und die Instandsetzung der Rastplätze Moseltal. "Diese müssen ab Mitte April für zwei bis drei Wochen gesperrt werden", heißt es vom Landesbetrieb. Zum Abschluss der Arbeiten auf der Fahrbahn müsse die Anschluss-Stelle Perl in Fahrtrichtung Luxemburg für etwa eine Woche geschlossen werden.

Die Bauzeit beträgt je nach Witterung voraussichtlich sechs bis sieben Wochen, teilt der LfS weiter mit, er rechne nicht mit größeren Verkehrsstörungen durch die Arbeiten.