1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Wanderer verletzt sich im Wald – beschwerliche Suche für die Polizei

Wanderer verletzt sich im Wald – beschwerliche Suche für die Polizei

Das Ziel des jungen Mannes war anspruchsvoll. Mit einem Freund wollte ein 16-Jähriger aus dem Kreis nur über Feld- und Waldwege von Dreisbach nach Losheim wandern.Doch auf der Hälfte der Strecke war seine Wanderung bereits vorbei.

Auf einem schmalen Trampelpfad bei Saarhölzbach knickte er um. Weil er sich dabei so stark verletzte, war an ein Weiterwandern nicht zu denken. Sein Begleiter rief die Polizei zu Hilfe.

Doch die hatte ein Problem. Denn die Beamten und Rettungskräfte mussten die beiden Wanderer erst einmal finden. Erst nach einer längeren Suche stöberten sie die beiden auf. Da der Weg aber so schmal war und tief im Wald lag, mussten die Sanitäter den verletzten 16-Jährigen zu Fuß aus dem Wald tragen.