1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Der Wald in Bexbach wird ab Montag gekalkt

Forstarbeiten am Höcherberg : Per Hubschrauber wird der Wald gekalkt

Der Saarforst-Landesbetrieb führt auch in diesem Jahr wieder eine Waldkalkung am Höcherberg durch. Im Forstrevier Bexbach ist dann auch wieder ein Hubschrauber im Einsatz. Die Maßnahme startet in der vierten Kalenderwoche, direkt heute, am Montag, 25. Januar, wie es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt.

Um eine Verschmutzung der Bekleidung oder eine Lärmbelästigung der Waldbesucher zu vermeiden, werden die betroffenen Waldwege für den Zeitraum der Kalkungsmaßnahmen von Saarforst-Mitarbeitern gesperrt oder zumindest besonders gekennzeichnet. Flächen, die gerade gekalkt werden, sollten nicht betreten werden. Mit dem Aufbringen von Magnesiumkalk will man einer weiteren Versauerung des Waldbodens entgegenwirken.

Nähere Informationen zum zeitlichen und räumlichen Umfang der Maßnahme können bei dem zuständigen Mitarbeiter, Forstdirektor Erich Fritz, erfragt werden, Telefon (06 81) 9 71 21 16.