1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Führerschein: Trunkenheitsfahrt auf der Suche nach dem Hund

Führerschein : Trunkenheitsfahrt auf der Suche nach dem Hund

Tierliebe kann den Führerschein kosten. Wenn man sich betrunken ans Steuer setzt. Diese Erfahrung musste am Samstagabend ein 60-jähriger Autofahrer aus Losheim machen. Eine Streifenwagenbesatzung war in Losheim unterwegs, nachdem gegen 22 Uhr der Polizeiinspektion Nordsaarland von Losheimer Bürgern gemeldet wurde, dass ein herrenloser Hund im Ort herumlaufe.

Polizisten suchten nach dem Tier und konnten dieses gegen 22.30 Uhr einfangen. Den Hundehalter traf die Funkstreife der Polizei gegen um 22.50 Uhr in Losheim an. Der 60-Jährige hatte sich auf die Suche nach seinem Hund begeben. Mit seinem Auto. Da er nach Polizeiangaben erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein behielten die Beamten gleich mit ein.