1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Friedel Läpple stellt seine Autobiografie "Glücksmomente" vor

Friedel Läpple stellt seine Autobiografie "Glücksmomente" vor

Losheim. "Glücksmomente" hat Friedel Läpple seine Autobiografie überschrieben, die er am Mittwoch, 26. September, ab 18 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in Losheim, Saarlouiser Straße 16, vorstellt. Gastgeber sind die Awo und die Stiftung Demokratie

Losheim. "Glücksmomente" hat Friedel Läpple seine Autobiografie überschrieben, die er am Mittwoch, 26. September, ab 18 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in Losheim, Saarlouiser Straße 16, vorstellt. Gastgeber sind die Awo und die Stiftung Demokratie.Der ehemalige saarländische Innenminister, übrigens der dienstälteste Deutschlands, blickt auf eine interessante Politikerkarriere und ein bewegtes Leben zurück, in dem auch die Bereiche Sport, Ehrenamt und Hunde eine große Rolle spielen. Er gibt aber auch einen Einblick in Einsichten, Erlebnisse und Episoden aus den prägenden Facetten seines Lebens jenseits der Politik. red

Der Eintritt ist frei. Anmeldung und Infos: Carl-Heinz Corpus Vorsitzender der Awo Losheim, Vierherrenwald 115, 66679 Losheim, Tel. (0 68 72) 8 82 39 oder Tel. (01 60) 97 77 71 44, E-Mail chcorpus@t-online.de.