1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Läpple stellt seine Biografie vor

Läpple stellt seine Biografie vor

Roden. Die Stiftung Demokratie Saarland lädt für Donnerstag, 25. März, um 15 Uhr zu einer Buchvorstellung und Lesung mit Friedel Läpple (Foto: bub), Minister a. D., unter dem Titel "Glücksmomente" in das Restaurant der Kulturhalle Roden ein. Friedel Läpple kann auf ein reiches politisches Leben zurückblicken

Roden. Die Stiftung Demokratie Saarland lädt für Donnerstag, 25. März, um 15 Uhr zu einer Buchvorstellung und Lesung mit Friedel Läpple (Foto: bub), Minister a. D., unter dem Titel "Glücksmomente" in das Restaurant der Kulturhalle Roden ein. Friedel Läpple kann auf ein reiches politisches Leben zurückblicken. In seiner Autobiografie finden sich aber darüber hinaus auch Einsichten, Erlebnisse und Episoden aus den prägenden Facetten seines Lebens jenseits der Politik. In seiner Biografie blickt der dienstälteste Innenminister Deutschlands auf eine interessante Politikerkarriere und ein bewegtes Leben zurück, in dem auch die Bereiche Sport, Ehrenamt und Hunde eine große Rolle spielen. In der anschließenden Diskussion gibt es für das Publikum auch die Möglichkeit, aktuelle Themen anzusprechen. Der Eintritt ist frei. hthAnmeldungen an die Stiftung Demokratie Saarland, Telefonnummer (06 81) 9 06 26 15.