1. Saarland

Landesliga: Reisbach trennt sich von Trainer Rohe

Landesliga: Reisbach trennt sich von Trainer Rohe

Reisbach. Fußball-Landesligist SC Reisbach hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Dieter Rohe getrennt. Als Nachfolger wurde der Mannschaft beim Training Matthias Malter vorgestellt. Malter, der den SCR zur Saison 2011/12 ohnehin von Rohe übernommen hätte, tritt damit früher als erwartet seine neue Stelle an

Reisbach. Fußball-Landesligist SC Reisbach hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Dieter Rohe getrennt. Als Nachfolger wurde der Mannschaft beim Training Matthias Malter vorgestellt. Malter, der den SCR zur Saison 2011/12 ohnehin von Rohe übernommen hätte, tritt damit früher als erwartet seine neue Stelle an. "Wir erhoffen uns durch den Trainerwechsel einen Motivationsschub für die letzten elf Saisonspiele", erklärt der Sportliche Leiter des SCR, Alfred Philippi. "Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, schließlich hatten wir mit Dieter Rohe in den zweieinhalb Jahren seiner Amtszeit ein sehr gutes Verhältnis", so Philippi weiter. Mit Rohe auf der Trainerbank wurden die Schwarz-Weißen in der Saison 2008/09 Meister der Bezirksliga West. Zudem zog der SCR sensationell ins Finale des Saarlandpokals ein (dort gab es eine 0:7-Niederlage gegen Regionalligist SV Elversberg).In der vergangenen Saison wurde Reisbach als Liganeuling Tabellenachter der Landesliga. In der aktuellen Spielzeit lief es aber nicht mehr rund. Zum Zeitpunkt des Trainerwechsels am Montag lag Reisbach als Tabellen-13. gerade noch auf einem Nichtabstiegsplatz. Durch den Sieg des FV Schwalbach am Mittwochabend gegen die FSG Bous (3:0) ist der SCR mittlerweile sogar auf Abstiegsplatz 14 abgerutscht. In den sechs Spielen nach der Winterpause gelang Reisbach nur ein Sieg (2:1 gegen Hostenbach). Am vergangenen Sonntag zeigte sich die Mannschaft dann beim 0:5 gegen den TuS Herrensohr eine ganz schwache Vorstellung - wohl mit ein Grund für die Trennung von Rohe. Rohe selbst meinte: "Der Verein hat sich zu diesem Schritt entschieden und das akzeptiere ich." sem

Im ersten Spiel unter der Regie von Neu-Trainer Malter muss der SC Reisbach an diesem Sonntag um 15 Uhr bei der FSG Bous antreten. Bous ist derzeit Tabellensechster.