1. Saarland

Kapelle mit Reliquie der Dornenkrone Christi in Primsweiler bleibt zu

Kein Nachholtermin : Reliquien-Kapelle in Primsweiler öffnet nicht

Ursprünglich war geplant, das kleine Gebäude auch in Zeiten der Corona-Pandemie für die Bevölkerung zur stillen Andacht und unter Wahrung des geltenden Mindestabstandes zu öffnen (die SZ berichtete).

Normann Turner, Inhaber der Privatkapelle, hat der SZ mitgeteilt, dass die Kapelle geschlossen bleibt - auch für das individuelle Gebet. Als Grund nannte er die „Anordnung von Staat und Gemeinde“, es soll keinen Nachholtermin geben. Das Zeigen der Reliquie hatte in den vergangenen 19 Jahren nur am Karfreitag stattgefunden.

Verstöße gegen die Corona-Verordnung im Sinne des Versammlungsverbotes sind mit Bußgeld in Höhe von 200 bis 400 Euro belegt.