1. Saarland
  2. Saarbrücken

Tests in Altenheimen im Saarland dauern noch

Anhörung im Gesundheitsausschuss des Landtags : Tests in Altenheimen dauern noch

Das Gesundheitsministerium geht offenbar nicht davon aus, alle Bewohner und Mitarbeiter in den saarländischen Altenheimen in wenigen Tagen auf das Coronavirus testen zu können.

Dafür fehlten Tests und ausreichende Kapazitäten. Das erklärte am Mittwoch ein Ministeriumsvertreter im Gesundheitsausschuss des Landtags, wie der Ausschussvorsitzende Magnus Jung (SPD) der SZ mitteilte. Die Testung dauere mindestens drei Wochen. Die scheint demnach nun aber geplant zu sein. In der ambulanten Pflege sei unterdessen noch kein Fall eines infizierten Beschäftigten bekannt. Die Saarländische Krankenhausgesellschaft teilte nach Angaben Jungs mit, dass rund die Hälfte aller Krankenhausbetten im Land derzeit leer stünden, für einen Anstieg der Notfälle sei man also gut gerüstet. Dies werde aber Finanzierungslücken zur Folge haben.