1. Saarland

Jugendamt sucht junge Ferienbetreuer

Jugendamt sucht junge Ferienbetreuer

Saarbrücken. Das Jugendamt des Regionalverbandes Saarbrücken sucht auch in diesem Jahr wieder junge, engagierte Menschen ab 18 Jahren, die in den Sommerferien Lust und Zeit haben, Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 14 Jahren in den Ferienfreizeiten zu betreuen.Die Freizeiten finden im nördlichen Saarland im Landkreis St

Saarbrücken. Das Jugendamt des Regionalverbandes Saarbrücken sucht auch in diesem Jahr wieder junge, engagierte Menschen ab 18 Jahren, die in den Sommerferien Lust und Zeit haben, Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 14 Jahren in den Ferienfreizeiten zu betreuen.Die Freizeiten finden im nördlichen Saarland im Landkreis St. Wendel statt und beinhalten im Vorfeld die Teilnahme an mehreren Schulungen und einem Wochenendseminar. Erwartet wird, dass die angehenden Betreuer Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, dass sie kreativ, motiviert, zuverlässig und teamfähig sind. Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen werden vorausgesetzt. Erfahrungen in der Freizeitarbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie der Besitz einer Jugendleitercard (Juleica) wären von Vorteil.

Das Jugendamt des Regionalverbandes bietet 350 Euro für die 13-tägigen Freizeiten im Max-Braun-Zentrum in Steinberg-Deckenhardt und 300 Euro für die zehntägigen Freizeiten im Schullandheim Oberthal mit freier Unterkunft und Verpflegung und Praktikantenbescheinigung. red

Weitere Informationen beim Jugendamt des Regionalverbandes Saarbrücken Abt. 51.5, Heuduckstraße 1, 66117 Saarbrücken, Barbara Denne, Tel. (0681) 5 06-51 59, Anne Rohe, Tel. 5 06-51 51