1. Saarland

Im Fackelschein durch die Altstadt

Im Fackelschein durch die Altstadt

Ottweiler. Bereits zum fünften Mal laden der TV Ottweiler und die Stadt Ottweiler an diesem Samstag zum energis-Nachtwächterlauf über zehn Kilometer in die malerische Altstadt ein. Start und Ziel sind in der Nähe des Schlosstheaters, gelaufen werden vier Runde zu jeweils 2,5 Kilometern durch eine wohl einmalige Kulisse

Ottweiler. Bereits zum fünften Mal laden der TV Ottweiler und die Stadt Ottweiler an diesem Samstag zum energis-Nachtwächterlauf über zehn Kilometer in die malerische Altstadt ein. Start und Ziel sind in der Nähe des Schlosstheaters, gelaufen werden vier Runde zu jeweils 2,5 Kilometern durch eine wohl einmalige Kulisse. "Anders als bei den üblichen Volksläufen ist hier nicht nur die Teilnahme als Sportler ein Erlebnis, sondern auch die Zuschauer am Streckenrand werden neben sportlichen Höchstleistungen die außergewöhnliche Atmosphäre bei Fackellicht und Glühweinduft zu spüren bekommen", verspricht Otto Lauermann vom TV Ottweiler.Noch ist Otto Lauermann auf der Suche nach Fackelträgern, die für die Ausleuchtung der Strecke sorgen wollen. "Jeder ist willkommen", betont er und hält für alle freiwilligen Helfer ab 16.30 Uhr ausreichend Fackeln auf dem Parkplatz hinter dem Schlosstheater bereit. In den vergangenen Jahren haben einige Anwohner der Illinger Straße Glühwein ausgeschenkt, und sogar ein Schwenker wurde in Betrieb genommen. Gern unterstützt der TVO auch diese Angebote und versorgt die Anwohner mit Glühwein, der bei Lauermann abgeholt werden kann.Nicht nur Leistungsträger, die zum Saisonfinale noch einmal eine gute Zeit laufen wollen, sind in Ottweiler am Start, sondern auch viele Gruppen - teilweise kostümiert als Weihnachtsmänner oder Engel. Gut 500 Zieleinläufe im vergangenen Jahr sprechen für die große Beliebtheit des Laufes. Ob Bestzeit oder einfach ein gemütlicher Zehn-Kilometerlauf, bei dem der Spaß im Vordergrund steht - auf alle Teilnehmer warten im Rahmen der Siegerehrung im gut geheizten Schlosstheater historische Urkunden, natürlich überreicht vom Nachtwächter der Stadt Ottweiler persönlich. Anmeldungen im Internet unter www.tvo-leichtathletik.de. Nachmeldungen sind auch noch bis eine Stunde vor dem Start möglich. Weitere Informationen zum Lauf gibt es bei Otto Lauermann unter (0 68 24) 33 35.