1. Saarland
  2. St. Wendel

Michael Schilly neuer Vorsitzender beim SV Rot-Weiß Namborn

Michael Schilly neuer Vorsitzender beim SV Rot-Weiß Namborn

Namborn. Michael Schilly war zehn Jahre Jugendleiter und Jugendtrainer, weiter AH-Spieler und Mannschaftsbetreuer beim SV Rot-Weiß Namborn (SVN). Jetzt wurde der 45-jährige Polizeibeamte in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum Vorsitzenden des über 400 Mitglieder zählenden Vereins gewählt

Namborn. Michael Schilly war zehn Jahre Jugendleiter und Jugendtrainer, weiter AH-Spieler und Mannschaftsbetreuer beim SV Rot-Weiß Namborn (SVN). Jetzt wurde der 45-jährige Polizeibeamte in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum Vorsitzenden des über 400 Mitglieder zählenden Vereins gewählt. Der zweite Anlauf war notwendig geworden, weil in der ordentlichen Jahreshauptversammlung vor 14 Tagen kein Nachfolger für den bisherigen Vorsitzenden Jörg Wagner gefunden werden konnte (wir berichteten). Diesmal hatte SVN-Versammlungsleiter Theo Scherag ein leichtes Spiel. In zehn Minuten stand die Rot-Weiß-Mannschaft. Sie wurde einstimmig und mit viel Beifall en bloc gewählt. Danach rückt Jörg Wagner ins zweite Glied des Vereins. Geschäftsführer ist Christian Schwan und für die Kassengeschäfte sind Sven Massing und Dieter Will verantwortlich. Der weitere neue SVN-Vorstand: Frank Jung (Abteilungsleiter Herrenfußball), Patrick Färber (Jugendleiter), Christoph Jung (Organisationsleiter) und Jürgen Schledorn (Schriftführer). Beisitzer sind Thomas Holzer, Jörg Naumann, Hanfred Kaiser, Marko Schöneberger und Martin Wagner. Oswin Grün und Dieter Zuschlag sind die Platzkassierer. Der neugewählte Vorsitzende Michael Schilly rief dazu auf, die neue "Mannschaft" des Vereins kräftig zu unterstützen. Wichtigstes Ziel des Namborner Sportvereins ist der Verbleib in die neu aufgestiegene Bezirksliga St. Wendel. se