| 20:47 Uhr

Kita Alschbach
Waldkinder kletterten mit Freude

Die Waldkinder der Kita St. Maria Alschbach genossen das Klettern bei schönem Wetter sichtlich.
Die Waldkinder der Kita St. Maria Alschbach genossen das Klettern bei schönem Wetter sichtlich. FOTO: Silvia Zimmer
Alschbach. Die Kita St. Maria Alschbach richtete einen entsprechenden Parcours ein. red

(red) Die Waldkinder der Kita St. Maria Alschbach lieben es, an der steilen Waldhangböschung am Weg zum Waldsofa zu klettern. Aber nicht alle schaffen die steilste Stelle ohne Hilfe. Da der Berufspraktikant Jürgen Wesely aus seiner langjährigen Klettertätigkeit über reichlich Seilreste verfügt, hat die Kita einen der letzten schönen Herbsttage dazu genutzt, für die Kinder einen kleinen Kletterparcours einzurichten.


Dazu wurden an zwei unterschiedlich steilen Böschungen mehrere Seile mit Knoten und Schlingen zum Festhalten eingerichtet, an der einen Stelle ging es rauf, an der anderen wieder runter. Während der Wartezeiten lernten die Kinder, wie man einen Achterknoten macht. Alle haben mitgemacht und die Begeisterung der Kinder war nicht zu übersehen, viele wünschen sich eine Wiederholung der Kletteraktion.