1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Schneckensuche, Pfützenspringen und nasse Füße

Schneckensuche, Pfützenspringen und nasse Füße

Die Waldkinder des Kindergartens in Alschbach hatten einen Regenwaldtag. Warmer Mairegen machte den Kindern nichts aus. Gut ausgestattet mit Matschkleidern und Gummistiefeln ging es los. Beim Mairegen sagt man ja, dass dieser gut für das Wachstum ist.

An manchen Stellen gab es herrliche Pfützen zum rein- und drüberspringen. Aber auch der Bachverlauf wurde abgegangen, natürlich der, der im Moment ohne Wasser war. Denn die Gummistiefel sind - noch - leider nicht so hoch. Dann ging es auf Schneckensuche - vier Weinbergschnecken durften mit zum Kindergarten, wo sie in einem Aquarium mit Blättern und so weiter versorgt wurden. Für eine kurze Zeit werden sie Gäste des Kindergartens sein. Alles in allem hatten die Waldkinder jedenfalls, trotz nasser Füße, einen schönen Vormittag.