| 20:36 Uhr

Robinsondorf
Freizeitanlage in Furpach wird saniert

Neunkirchen. Die Stadt Neunkirchen saniert ihre Freizeitanlage Robinsondorf in Furpach grundlegend. Die acht Gäste-Holzhütten werden derzeit abgerissen und von modernen Container-Modulen ersetzt. Das Projekt kostet 765 000 Euro, wobei das saarländische Innenministerium 80 Prozent übernimmt. Von Michael Beer

Bis Jahresende sollen die neuen Hütten mit Platz für 71 Besucher stehen. Die Anlage mit Gruppenräumen und einem modernen Speise- und Aufenthaltskomplex ist offen für Jugendarbeit und Erwachsenenbildung. Sie wurde vor 52 Jahren als Stadtranderholung angelegt. Zuletzt kamen jährlich durchschnittlich 7000 Besucher.