Fotoschau „Kluft und Haut“ im Pingusson-Bau

Fotokunstprojekt des Berliner Brüderpaars Dominik und Benjamin Reding : Fotoschau „Kluft und Haut“ im Pingusson-Bau

Unter dem Titel „Kluft und Haut“ zeigt das saarländische Kulturministerium im Pingusson-Bau in der Hohenzollernstraße (Eingang am Park) ab diesem Freitag 40 Porträts junger Menschen auf der Walz.

Das Fotokunstprojekt des Berliner Brüderpaars Dominik und Benjamin Reding umfasst 40 großformatige Porträts von Wandergesellinnen und Wandergesellen. Die Porträts kommen immer im Doppelpack. Einmal sind die Portraitierten in ihrer traditionellen Kluft abgebildet, einmal nackt. Die Schau wird heute um 19 Uhr eröffnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung