1. Saarland

Ein Lied über die Liebe zum Saarland

Der Songtext zur neuen Saarland-Hymne : Ein Lied über die Liebe zum Saarland

„Unser Bundesland wird von den meisten unterschätzt, ist kein Spaß, in meinen Augen ist nicht eines so perfekt. Ja es is’ nun an der Zeit, dass ich paar Zeilen drüber rap. Saarbrigge, du geiler, ey mir han de geilschde Dialekt.

„Unser Bundesland wird von den meisten unterschätzt, ist kein Spaß,  in meinen Augen ist nicht eines so perfekt. Ja es is’ nun an der Zeit, dass ich paar Zeilen drüber rap. Saarbrigge, du geiler, ey mir han de geilschde Dialekt.

Nichts geht über Maggi, wir sind Feinschmecker; und überzeugen mit Humor, das beste Beispiel is’ Heinz Becker. Sagt, was ihr wollt, das Saarland schreibt Geschichte; und immerhin haben wir hier mit die höchste Kneipendichte.

Wir haben Geschmack, denn Urpils ist halt das beste Bier; und es ist Gesetz, dass hier nur der FCS regiert. Die Fans sind immer treu und pushen die Spieler; wo sie spielen is’ egal, denn Liebe kennt keine Liga.

Und wer sagt, wir sind nicht relevant, ist leider besoffen. Wer hat uns bei der EM per Elfmeter weiter geschossen he? Richtig, Hector aus dem Saarsaarland; wir sind zwar klein, doch haben ein Ego, dass die Karte sprengt

Refrain: Das ist Saarland, das ist Saarland; hier fließt saarländisches Blut durch die Adern. Wir sind stolz auf das Land, pure Faszination, sind die eine von 80 Millionen.

Was geht da draußen? Kein Plan, was ihr so denkt, aber eins kann ich euch sagen, nur im Saarland wird geschwenkt. Hier sind alle entspannt, wir haben gechillte Bewohner; und hab’ ich Hunger, gönn’ ich mir halt einen Ringel Lyoner.

Hier gibt es alles, sogar Glatteis und Gewitter. Glaubst du nicht? Folg’ der Polizei mal auf Twitter! Yeah wir liefern vielleicht selten mal ne Schlagzeile, mag schon sein, dennoch hat niemand von euch ne Saarschleife.

Wir sind klein, okay da stimme ich zu, doch zählt das Motto: Wer uns findet, findet uns gut. Und ich glaub’ in Sachen Stolz sind wir das größte Land von allen, bin mir ziemlich sicher, hier würd’ es auch Böhmermann gefallen.

Wir sind schon eigen, aber meistens elegant, viele Grüße aus dem Saarland, vom kleinen Elefant. Das geht raus an alle Sender, öffentliche und private: Wir packen Saarland wieder auf die Karte, du Geiler!

Die Lage is’ perfekt, alles bunt und attraktiv; hab ich Bock, fahr ich im dem Zug in zwei Stunden nach Paris. Das Saarland hat Charakter, ja wir bringen es weit, denn Großes entsteht – immer im Kleinen.

Hier lässt es sich gut leben, an der Saar ist es entspannt; wir sind nach außen hin ein kleines, sehr sympathisches Land. Das Saarland hat Charakter, ja wir bringen es weit, denn Großes entsteht – immer im Kleinen.“