"Die Schoenen" präsentieren Chansons schön "fraîche"

"Die Schoenen" präsentieren Chansons schön "fraîche"

Freisen. Die saarländische Chanson-Band "Die Schoenen" präsentiert am kommenden Samstag, 31. Mai, um 20 Uhr ihr neues Programm "ganz schoen fraîche" nach der restlosen ausverkauften Premiere im April in Saarbrücken nun im Rathausfestsaal in Freisen. Ganz schön frech sind die neuen Titel, die die Schoenen im Gepäck haben

Freisen. Die saarländische Chanson-Band "Die Schoenen" präsentiert am kommenden Samstag, 31. Mai, um 20 Uhr ihr neues Programm "ganz schoen fraîche" nach der restlosen ausverkauften Premiere im April in Saarbrücken nun im Rathausfestsaal in Freisen. Ganz schön frech sind die neuen Titel, die die Schoenen im Gepäck haben. Die Mehrzahl der Texte und Melodien stammt aus der Feder des Schlagzeugers Harald Rech, die Arrangements haben die Musiker - Guido Allgaier (git), Jörg Jenner (bas), Jean-Marie Bartz (acc), Harald Rech (drums) und Anne Schoenen (voc) - gemeinsam entwickelt. Mit dem neuen Programm zeigt die Band, welches Potenzial im modernen Chanson steckt - nicht nur die Texte, auch die Musik wird zunehmend poppiger, frecher, abwechslungsreicher. Ein Leckerbissen für Freunde des deutschen und des französischen Chanson, ein gefundenes Fressen für alle Zuhörer. So wollen die Schoenen Anhängern des klassischen Chanson à la Hildegard Knef und Edith Piaf ein ebenso spannendes Konzerterlebnis wie Fans von Annett Louisan und Swingsänger Roger Cicero bieten. red