1. Saarland

Junge Musiker aus dem Schwarzwald begeistern

Junge Musiker aus dem Schwarzwald begeistern

Freisen. Das Jugendblasorchester aus Löffingen im Schwarzwald war zu Gast in der Erweiterten Realschule Freisen. Auf der Rückreise von einer Konzerttournee in Frankreich verbrachte das Orchester zwei Tage in Freisen

Freisen. Das Jugendblasorchester aus Löffingen im Schwarzwald war zu Gast in der Erweiterten Realschule Freisen. Auf der Rückreise von einer Konzerttournee in Frankreich verbrachte das Orchester zwei Tage in Freisen. In der voll besetzten Turnhalle der Schule demonstrierten die 54 Musikerinnen und Musiker, welch hohes musikalisches Niveau man mit einer intensiven Jugendarbeit erreichen kann. Unter der Leitung des jungen Dirigenten Benjamin Schelb musizierten die zehn- bis 17-jährigen Jungen und Mädchen vor allem die Höhepunkte aus ihrem Repertoires, wie zum Beispiel "Tijuana Brass in Concert", das mit seinen lateinamerikanischen Rhythmen zum Tanzen animierte. Besonders hervorzuheben war ein mit Synkopen voll gespicktes Hornsolo des 15-jährigen Max Kaltenbrunner. Den Höhepunkt des Konzertes bildete ein Potpourri aus dem bekannten High School Musical, bei dem Orchester und Publikum begeistert mitklatschten. Tosender Applaus und Standing Ovations der Freisener Realschüler waren Dank und Anerkennung für die hervorragenden Leistungen des Löffinger Jugendblasorchesters. Schulleiter Rolf Mohr bedankte sich bei den Musikern und überreichte ihnen ein Erinnerungsgeschenk der Schule. red