Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich im DRK-Zentrum

Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich im DRK-Zentrum

. Einmal im Monat, genauer jeden ersten Mittwoch um 18.

30 Uhr, trifft sich die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Homburg im DRK-Zentrum, Eisenbahnstraße 69 (Homburg). Die Teilnehmer erhalten Infos über ihre Krankheit, deren Auswirkungen und Begleiterscheinungen und bekommen Tipps zum richtigen Umgang mit Diabetes. Ergänzend zum Programm werden fachverwandte Referenten eingeladen. Im Januar hat die Selbsthilfegruppe Winterpause, für das restliche erste Halbjahr 2014 sind Vorträge geplant. So referiert Raza Zanjani, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, am 5. Februar, über das Thema "Vorsorge-Darm" oder Rechtsanwältin Elisabeth Honecker am 5. März, über die Rechte des Diabetikers im Alltag.

Info: Tel. (0 68 41) 99 30 90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung