1. Saarland

Ortsrat Steinbach diskutiert über Parkplätze am Hiemes

Ortsrat Steinbach diskutiert über Parkplätze am Hiemes

Die Nutzung des Pausenganges an der ehemaligen Grundschule Steinbach, zwischen Hauptgebäude und der ehemaliger Toilettenanlage, war Thema bei einer öffentlichen Sitzung des Ortsrates Steinbach am Montagabend im Feuerwehrgerätehaus Steinbach. „Es geht darum, in diesem Bereich landwirtschaftliche Nutzgeräte auszustellen“, erläuterte Ortsvorsteher Frank Heckmann.

"Wir werden diesbezüglich Gespräche mit einzelnen Nutzern der Grundschule aufnehmen, um einen Konsens herbeizuführen."

Jörg Herrmann, stellvertretender Ortsvorsteher im Steinbacher Rat, stellte den Ratsmitgliedern im weiteren Verlauf der Sitzung die bisherigen Programmplanungen für die Seniorenfeier 2014 vor. Von den Sitzungsteilnehmern lebhaft diskutiert wurde über das Vorhaben, Parkmöglichkeiten am Freizeitgelände Hiemes anzulegen. "Hierzu muss man uns seitens der Stadt aber einen ordentlichen Plan vorlegen", betonte Frank Heckmann. "Zudem bedarf es natürlich der Einbindung der zuständigen Landesämter und der betroffenen Einwohner", ergänzte er. Sollte es von diesen Stellen keine Einwände geben, will der Ortsrat der Maßnahme zustimmen. "Sichergestellt werden muss zudem die Ver- und Entsorgung im Bereich der Freizeitanlage", so Ortsvorsteher Heckmann.

Einstimmig zugestimmt haben die Ratsmitglieder den Ergebnissen der Anhörung zur geplanten Teiländerung des bereits bestehenden Flächennutzungsplans Windenergie in der Stadt Ottweiler. "Dabei hält sich der Rotmilan weder an die erst ausgewiesenen Nutzungsflächen noch an neu ausgewiesene", kommentierte Frank Heckmann die Anhörung.

Bei den örtlichen Ansätzen des Investitionsprogramms für die Jahre 2013 bis 2017 für das Abwasserwerk soll geprüft werden, ob im Steinbacher Ortsteil Wetschhausen eine Kläranlage gebaut werden kann.