1. Saarland

Am Samstag, 26. September, wird mit einem Festakt die Neubaustrecke der Saarbahn von Riegelsberg Süd bis Walpershofen/Etzenhofen eröffnet. Die Feier wird vor dem Riegelsberger Rathaus stattfinden. Ab 11 Uhr werden die Geschäftsführer der Saarbahn GmbH, Pe

Am Samstag, 26. September, wird mit einem Festakt die Neubaustrecke der Saarbahn von Riegelsberg Süd bis Walpershofen/Etzenhofen eröffnet. Die Feier wird vor dem Riegelsberger Rathaus stattfinden. Ab 11 Uhr werden die Geschäftsführer der Saarbahn GmbH, Pe

Am Samstag, 26. September, wird mit einem Festakt die Neubaustrecke der Saarbahn von Riegelsberg Süd bis Walpershofen/Etzenhofen eröffnet. Die Feier wird vor dem Riegelsberger Rathaus stattfinden

Am Samstag, 26. September, wird mit einem Festakt die Neubaustrecke der Saarbahn von Riegelsberg Süd bis Walpershofen/Etzenhofen eröffnet. Die Feier wird vor dem Riegelsberger Rathaus stattfinden. Ab 11 Uhr werden die Geschäftsführer der Saarbahn GmbH, Peter Edlinger und Norbert Reuter, die Aufsichtsratsvorsitzende der Saarbahn Charlotte Britz, der saarländische Minister für Wirtschaft und Wissenschaft Joachim Rippel, der Vertreter des Bundesverkehrsministeriums Dr. Glück und anschließend der Riegelsberger Bürgermeister Lothar Ringle auf dem Rathausvorplatz Grußworte an die Anwesenden richten. Es folgt eine Einweihung der neuen Strecke durch Vertreter der christlichen Kirchen in Riegelsberg, Pfarrer Werle und Pfarrer Richter. Im Anschluss daran wird die erste offizielle Fahrt der Saarbahn durch Riegelsberg durchgeführt: Start ist an der Haltestelle Rathaus in Richtung Riegelsberg Süd, von dort bis zur Endhaltestelle Walpershofen und zurück zum Rathaus. Der offizielle "Startschuss" wird durch das Heben eines Formsignals an der Haltestelle Rathaus durch die Redner gegeben werden. Nach der ersten Fahrt werden zwei Saarbahnzüge bis 20 Uhr im 15-Minuten-Takt zwischen Riegelsberg Süd und Walpershofen die neue Strecke befahren. Diese Fahrten sind an diesem Tag kostenlos für alle Fahrgäste. Es werden Sonderfahrkarten verteilt, die zur Erinnerung an die Inbetriebnahme in Riegelsberg dienen. In der Saarbahn und auf dem Rathausplatz werden zwei mobile Bands zur musikalischen Umrahmung beitragen. In verschiedenen Pavillonzelten gibt es eine Bildergalerie zu den nächsten Schritten beim Weiterbau Richtung Lebach. Ein Stand der Saarbahn gibt Fahrplanauskünfte und wird Interessierten zwischen 12h20 und 14h30 an der Haltestelle Rathaus die Bedienung des Fahrkartenautomaten erklären. Der saarVV unterhält einen Informationsstand mit Tarifinformationen und Glücksrad, die Verbraucherzentrale des Saarlandes informiert über "Klimaschonende Mobilität". Ein buntes Kinderprogramm mit Geschicklichkeitsspielen und Kinderschminken runden das Programm ab. Für das leibliche Wohl sorgen örtliche Vereine: die Jugendabteilung des FC Riegelsberg und die Band Riegelsberg-Süd. Die Saarbahn hat einen Fotowettbewerb für die Inbetriebnahme in Riegelsberg ausgeschrieben. Details sind unter www.saarbahn.de (Pkt. Weiterbau) zu erfahren. Am Sonntag, 27. September, wird die Saarbahn erstmals im Regelbetrieb nach Fahrplan verkehren. An diesem Tag wird ein Teil der Gewerbetreibenden von Riegelsberg einen verkaufsoffenen Sonntag durchführen. Nach dem Motto: "Verkaufsoffener Sonntag in Riegelsberg - die Saarbahn bringt sie hin" stellt die Saarbahn allen teilnehmenden Geschäften 100 Tageskarten für die Strecke Saarbrücken-Riegelsberg zur Verfügung. PR