Saarbahn absolviert erste Testfahrt durch Riegelsberg

Saarbahn absolviert erste Testfahrt durch Riegelsberg

Riegelsberg. Die frühen Prognosen hatten noch davon gesprochen, dass die Saarbahn bereits um die Jahrtausendwende durch das Köllertal fahren sollte. Gestern war es denn soweit: Erstmals machte die Saarbahn eine Testfahrt zwischen Riegelsberg Süd und der Haltestelle Etzenhofen im Riegelsberger Ortsteil Walpershofen

Riegelsberg. Die frühen Prognosen hatten noch davon gesprochen, dass die Saarbahn bereits um die Jahrtausendwende durch das Köllertal fahren sollte. Gestern war es denn soweit: Erstmals machte die Saarbahn eine Testfahrt zwischen Riegelsberg Süd und der Haltestelle Etzenhofen im Riegelsberger Ortsteil Walpershofen. Die Testfahrt diente auch dazu festzustellen, ob die Elektrifizierung der Strecke durchgehend gewährleistet ist. So beobachteten Saarbahn-Mitarbeiter während der gesamten Fahrt aus, wie der Stromabnehmer ("Bügel") des Triebwagens mit der Oberleitung in Kontakt bleibt. Vorsorglich war dem Zug ein Kleinlaster vorgespannt, um die Saarbahn gegebenenfalls abzuschleppen. Doch der Test verlief erfolgreich. Wann genau die Saarbahn regulär in Riegelsberg fahren wird, ist noch offen. red