1. Saarland

Baskets 98 sind im Pokal und in der Regionalliga gefordert

Baskets 98 sind im Pokal und in der Regionalliga gefordert

Völklingen. Die Baskets 98 Völklingen haben an diesem Samstag die Chance, dem Ziel Klassenverbleib in der 1. Basketball-Regionalliga Südwest ein gutes Stück näher zu kommen. Um 19.30 Uhr spielt das Team von Trainer Jörg Arand beim Tabellenzwölften USC Freiburg. Auf dem fünften Rang liegend scheint es, dass dem Aufsteiger in Sachen Abstieg nicht mehr viel passieren kann

Völklingen. Die Baskets 98 Völklingen haben an diesem Samstag die Chance, dem Ziel Klassenverbleib in der 1. Basketball-Regionalliga Südwest ein gutes Stück näher zu kommen. Um 19.30 Uhr spielt das Team von Trainer Jörg Arand beim Tabellenzwölften USC Freiburg. Auf dem fünften Rang liegend scheint es, dass dem Aufsteiger in Sachen Abstieg nicht mehr viel passieren kann. Doch die Mannschaften liegen alle sehr dicht zusammen. "Ich rechne mit einem sehr schweren Spiel. Freiburg ist nicht so schlecht, wie der Blick auf die Tabelle vermuten lässt", warnt Arand, der sich freut, dass Achim Münzebrock bei diesem Auswärtsspiel dabei sein wird.Einen Tag vor dem Ligaspiel, also heute um 19 Uhr, kämpft Völklingen um den Einzug ins Halbfinale des Saarlandpokals. Die Baskets 98 treten in der Großsporthalle in Ensdorf gegen den Oberligisten TuS Ensdorf an. "Ensdorf hat eine sehr starke Mannschaft, aber wir müssen das gewinnen. Trotzdem die Liga hat Vorrang", sagt der Trainer. müs