Autofahrer kommt nach schwerem Unfall auf Mauer zum Stehen

Autofahrer kommt nach schwerem Unfall auf Mauer zum Stehen

Hüttersdorf. Ein 24-Jähriger hatte am Sonntagmorgen in der Berliner Straße in Hüttersdorf nach seiner Nachtschicht einen schweren Unfall. Er kam auf gerade verlaufender Fahrbahn nach links ab, überquerte die Gegenfahrbahn und den Gehweg, und streifte einen geparkten Lieferwagen

Hüttersdorf. Ein 24-Jähriger hatte am Sonntagmorgen in der Berliner Straße in Hüttersdorf nach seiner Nachtschicht einen schweren Unfall. Er kam auf gerade verlaufender Fahrbahn nach links ab, überquerte die Gegenfahrbahn und den Gehweg, und streifte einen geparkten Lieferwagen. Dann stieß er gegen die Betonmauer eines Vorgartens und kam nach 36 Metern auf einer weiteren Vorgartenmauer zum Stehen. Der schwerverletzte Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Auto hat Totalschaden. Durch umherfliegende Teile der Mauer wurden eine Hausfront, Fenster, Fensterrahmen, Putz, Einrichtungsgegenstände im Keller sowie die beiden vor dem Haus abgestellten Autos zum Teil schwer beschädigt. Auch an der Mauer eines Nachbarhauses und am Lieferwagen entstanden Sachschäden. red