1. Saarland

Alle guten Dinge sind drei

Alle guten Dinge sind drei

Niederlinxweiler. Schon lange nicht mehr hat der Niederlinxweiler Adventsmarkt einen solch großen Spendenbetrag erbracht. Es kamen 3150 Euro zusammen. Der Betrag setzt sich zusammen aus dem Erlös der zehn Verkaufsstände sowie Einzelspenden von mehreren Firmen und aus einer Spende von 310 Euro der Malgruppe Kreativ

Niederlinxweiler. Schon lange nicht mehr hat der Niederlinxweiler Adventsmarkt einen solch großen Spendenbetrag erbracht. Es kamen 3150 Euro zusammen. Der Betrag setzt sich zusammen aus dem Erlös der zehn Verkaufsstände sowie Einzelspenden von mehreren Firmen und aus einer Spende von 310 Euro der Malgruppe Kreativ.Die Hobbykünstlerinnen Stephanie Maurer, Nicole Ladwein, Rita Saar und Gabi Gerhard hatten während des Adventsmarktes zu einer Bilderausstellung in das Bürgerhaus eingeladen und das Geld von den an diesem Tag verkauften Kunstwerken zur Verfügung gestellt.

Niederlinxweilers Ortsvorsteher Hartmut Schiffler (SPD) übergab jetzt jeweils 1050 Euro an die Saarbrücker Zeitung für ihre Aktion "Hilf mit" und an den evangelischen und den katholischen Kindergarten. Als Vertreter der Gewerbetreibenden war Christian Strümpel, Inhaber des Autohauses Kauth, dabei. Andrea Tschida, die Leiterin des katholischen Kindergartens, will das Geld für den Ausbau der Krippe verwenden. Inge Arend vom evangelischen Kindergarten hat vor, einen großen Materialschrank anzuschaffen. gtr