1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vom Einzelkämpfer bis zur Rockband

Vom Einzelkämpfer bis zur Rockband

Das musikalische Wochenende in Zweibrücken startet in dieser Woche am heutigen Freitag mit einer "Old-School-Hip-Hop-Nacht" im Keller des Jugendzentrums in der Maxstraße 18. Neben Beats von 2Pac, Snoop, Wu Tang Clan, Dr. Dree und anderen bekannten Musikern gibt es auch ein Beatbox- und Rap-Special auf der Bühne.

Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro.

Der Samstag wird rockig in der Bikerbar "Route 66", Gewerbestraße 21. Dort gibt es ein "Neujahrskonzert", das die diesjährigen Musikveranstaltungen in der Kneipe eröffnen soll. Dabei tritt die saarländische Formation Blizzard aus Neunkirchen mit Rockmusik auf. Als Support ist das Akustik-Rock-Duo MP mit dabei. Einlass ist um 20 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse für fünf Euro.

Ganz allein, aber nicht weniger musikalisch spielt am Samstag ein paar Straßen weiter im Gasthaus Sutter, Pirmasenser Straße 114, der Solo-Künstler Lutz Drenkwitz aus Berlin. Er spielt eigene Songs und bekannte Rock-Covers: Dank spezieller Arrangements und etlicher Instrumenten-Konstruktionen der Marke Eigenbau bedient der Sänger dabei Gitarre und Mundharmonika, Schlagzeug und Bass selbst - mit allen Händen und Füßen. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Aus Brooklyn, New York, kommt am Montag die Band Her & Kings County angereist. Die Formation rund um Sängerin Monique Staffile tourt zurzeit durch Deutschland und macht Halt im Gasthaus Sutter. Zu hören gibt es rockige Country-Songs an Gitarren, Bass, Banjo und Pedal Steel. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro.

blizzard-hardrock.de

lutzdrenkwitz.de

facebook.com/herandkingscounty