1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Badminton: VTN II verliert beim Tabellenführer

Badminton: VTN II verliert beim Tabellenführer

Ohne ihre Nummer zwei, Pascal Urig, ist die zweite Badmintonmannschaft der VT Niederauerbach mit einer Niederlage in die Rückrunde gestartet. Beim Tabellenführer der C-Klasse Schmelz/Nalbach II verlor der VTN knapp mit 3:5. Durch Niederlagen von Fredy Lim/Sebastian Als und Harald De Hooge/Markus Klein in den Herrendoppeln gingen die Gastgeber mit 2:0 in Führung.

Den Anschluss schafften Velia Buchholz und Parameytha Shanta Ullydawati im Damendoppel. Im ersten Einzel kam es einmal mehr zum Duell von Fredy Lim mit Christian Schneider. Der erste Satz ging mit 21:19 an Lim. Er unterlag jedoch im zweiten Durchgang 21:23, bevor er den Entscheidungssatz mit 21:5 klar für sich entschied. Das zwischenzeitliche 2:2 verwandelten die Gastgeber durch Erfolge in den beiden folgenden Herreneinzeln gegen Sebastian Als und Manfred Euler in eine 4:2-Führung. Buchholz erspielte den 3:4-Anschluss. Aber im Mixed fiel die Entscheidung zugunsten des Tabellenführers. Im Februar steht das letzte Auswärtsspiel an. Es folgen noch vier Heimpartien, in denen es darum geht, den dritten Platz zu halten.