1. Nachrichten
  2. Panorama

DSDS: Marvin Ventura aus Homburg trauert nach Trennung in neuem Song

Für Ex-Freundin Katharina? : Nach Trennung: DSDS-Star Marvin Ventura aus Homburg trauert in neuem Song

Sie waren das Traumpaar der vergangenen DSDS-Staffel: Marvin Ventura Estradas und Katharina Eisenblut. Doch ihre Beziehung zerbrach. Jetzt hat der Homburger einen traurigen Liebessong veröffentlicht – ist er seiner Ex-Freundin gewidmet?

„Hat es dich interessiert, dass wir uns ganz verlieren“, fragt Marvin Ventura in seiner neuen Single „Zerrissen wie Papier“. In dem neuen Song des ehemaligen DSDS-Teilnehmers geht es um ein Paar am Ende seiner Beziehung. Seine eigene Beziehung zu Katharina Eisenblut endete bereits im Sommer dieses Jahres. Hat das Lied etwas mit der Trennung zu tun?

„Den Song habe ich schon früher geschrieben. Es passt aber gerade in die Zeit“, sagte Marvin der „Bild“. Es habe einfach nicht funktioniert, erklärte der Musiker die Trennung und ergänzte: „Ich bin ein Typ vom Land, sie kommt aus der Großstadt.“

Nachdem sich Marvin und Katharina bei den Aufnahmen für die RTL-Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ („DSDS“) kennen und lieben gelernt hatten, zog die Bayerin im Dezember 2020 zu Marvin nach Homburg, wurde schnell zur Wahl-Saarländerin und brachte damals auch ihr „Baby“, ihren Hund Tyson mit in Saarland, wie Katharina der Saarbrücker Zeitung bei einem Besuch im März 2021 verriet. Wie die beiden damals zusammen lebten, lesen Sie hier.

Eine neue Freundin habe der Saarländer noch nicht, sagte er der „Bild“. Doch beim nächsten Mal wolle vieles anders machen. „Ich warte, bis die Richtige kommt. Dann werde ich es diesmal aber langsamer angehen lassen.“

(sle)