1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Viele Polit-Farben waren munter dabei

Viele Polit-Farben waren munter dabei

Grewenig Viele Polit-Farben waren munter dabei Zum Artikel „Prüfer: Zu viele Chefs beim Weltkulturerbe“ (26./27.

April) und zu Leserbriefen

Zunächst mal ein Kompliment und ein Dank an die Kontrolleure des Landesrechnungshofes, die ihr Geld wert sind. Doch was nutzt die beste Recherche, wenn die Kritik an der Politik abprallt. Für Kinder, Rentner, Familien, Arbeitnehmer, Kommunen und Straßen sind die Gelder knapp. Qualifiziertes Pflegepersonal, gute Bildung und ein gesundes Schulmittagessen sind nicht finanzierbar. Dabei wird im Kulturressort genug Steuergeld verteilt. Beim vierten Museumspavillon, Zukunftsprojekt Reden oder Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Und viele Parteien haben dabei mitgemacht. Ob Schwarz (absolute Mehrheit), Jamaika (Schwarz-Gelb-Grün) oder große Koalition (Schwarz-Rot).

Jörg Dammann, Steinbach