Flugzeugwerft Cirrus Technik ist insolvent

Flugzeugwerft Cirrus Technik ist insolvent

Saarbrücken. Der Saarbrücker Flugzeugwerft-Betreiber Cirrus Technik hat Insolvenz-Antrag gestellt. Das geht aus einer Mitteilung des Amtsgerichts Saarbrücken hervor. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Saarbrücker Rechtsanwalt Günter Staab bestellt. Betroffen von der Insolvenz sind rund 150 Mitarbeiter

Saarbrücken. Der Saarbrücker Flugzeugwerft-Betreiber Cirrus Technik hat Insolvenz-Antrag gestellt. Das geht aus einer Mitteilung des Amtsgerichts Saarbrücken hervor. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Saarbrücker Rechtsanwalt Günter Staab bestellt. Betroffen von der Insolvenz sind rund 150 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über Betriebsstätten in Erfurt, Ouickborn (bei Hamburg) und Zweibrücken. Dies sei eine geplante Insolvenz, um das Unternehmen zu restrukturieren, sagte Ingrid Jung, Geschäftsführerin der Muttergesellschaft Cirrus Group, auf Anfrage. Der normale Wert-Betrieb gehe weiter. low/ur

Mehr von Saarbrücker Zeitung