Saar-Fluggesellschaft Cirrus muss Insolvenz anmelden

Saar-Fluggesellschaft Cirrus muss Insolvenz anmelden

Saarbrücken. Die saarländische Fluggesellschaft Cirrus Airlines hat gestern beim Amtsgericht Saarbrücken Insolvenzantrag gestellt. Das teilte das Unternehmen mit. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter soll heute bestellt werden. Betroffen von der Insolvenz sind rund 300 Mitarbeiter, davon 140 am Saarbrücker Flughafen. Am Freitag hatte Cirrus den Flugbetrieb vorläufig eingestellt

Saarbrücken. Die saarländische Fluggesellschaft Cirrus Airlines hat gestern beim Amtsgericht Saarbrücken Insolvenzantrag gestellt. Das teilte das Unternehmen mit. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter soll heute bestellt werden. Betroffen von der Insolvenz sind rund 300 Mitarbeiter, davon 140 am Saarbrücker Flughafen. Am Freitag hatte Cirrus den Flugbetrieb vorläufig eingestellt. Sie bediente sieben Linienverbindungen in Deutschland sowie nach Österreich und in die Schweiz. red