1. Blaulicht

Saarland: Schwerer Unfall verursacht langen Stau auf A6 bei Fechingen

Fechingen : Schwerer Unfall verursacht langen Stau auf der A6 (mit Bildergalerie)

Am Mittwochmorgen hat dichter Nebel auf der A6 bei Fechingen einen schweren Autounfall verursacht. Der Verkehr staute sich erheblich – sogar die Sitzung des Landtages musste deswegen verschoben werden.

Erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr gab es am Mittwochmorgen auf der A6 bei Fechingen nach einem schweren Unfall im Nebel. Drei Fahrzeuge stießen gegen 8 Uhr kurz vor dem Dreieck Saarbrücken zusammen. Zwei Menschen wurden verletzt, davon einer schwer.

Wie die Polizei mitteilt, waren zwei Firmenfahrzeuge und ein Pkw in den Unfall verwickelt – keines der Fahrzeuge war nach dem Crash noch fahrbereit.

Die Polizei musste zwei Fahrspuren sperren. Die Folge war ein Rückstau bis nach St. Ingbert. Viele Autofahrer brauchten Geduld; sogar die Sitzung des saarländischen Landtags startete wegen des Unfalls eine halbe Stunde später.

Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Kliniken gebracht, die drei Fahrzeuge abgeschleppt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis gegen 9.30 Uhr. Anschließend löste sich der Stau langsam auf.