1. Saarland
  2. St. Wendel

Geisterfahrer in St. Wendel

Beinaheunfall : Geisterfahrer in St. Wendel

Zu mehreren gefährlichen Verkehrssituationen ist es am Montagmittag gegen 14.20 Uhr im Stadtbereich von St. Wendel gekommen. Wie die Polizei-Inspektion St. Wendel berichtet,fuhr ein grauer Ford die Linxweilerstraße in Richtung Bahnhof.

Die Fahrerin missachtete dabei die Verkehrsregelungen an den beiden Verkehrskreiseln, indem sie gegen die Fahrtrichtung in die Kreisel fuhr. Nur durch die Aufmerksamkeit anderer Fahrer konnte ein Unfall vermieden werden, heißt es in dem Polizeibericht weiter.  Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen 

Hinweise  unter der Telefonnummer (0 68 51) 89 80 oder per Mail an pi-wnd-wsd@polizei.slpol.de.