1. Blaulicht

Brebach: Dachstuhlbrand in Brebach beschäftigt Feuerwehr

Jetzt stand der Dachstuhl in Flammen : Saarbrücken-Brebach: Zweimal bricht Feuer kurz hintereinander im selben Haus aus (mit Bildergalerie)

Die Nachbargebäude mussten geräumt werden; eine Person wurde gerettet. Bereits am Samstagmittag hatte es in dem Gebäude gebrannt.

Großeinsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntagmorgen (26.9.2021) in Brebach; Schon am Samstagmittag hatte es in der Saarbrücker Straße 123 gebrannt; die Hausbewohnerin musste mit Gewalt evakuiert werden. Im selben Haus brannte es dann erneut in der Nacht. Diesmal brannte der Dachstuhl lichterloh – wieder musste die Feuerwehr ausrücken.

Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach wahrgenommen werden. Die Bewohnerin des Brandhauses wurde durch den Rettungsdienst vor Eintreffen der Feuerwehr gerettet. Die Nachbargebäude wurden geräumt. Zu Schaden kam dabei niemand, die Personen wurden vor Ort betreut und versorgt.

Zugang zum Brand schwierig

Der Zugang über den Treppenraum zum Brandort gestaltet sich schwierig, im Verlauf der Löscharbeiten zündete der Dachstuhl durch. Es wurden Löschtrupps im Innenangriff eingesetzt, parallel wurde die Brandbekämpfung von außen mit zwei Drehleiter mit zwei Löschrohren und einem weiteren Löschrohr vom Boden aus bekämpft. Eine Brandausbreitung auf ein Nachbargebäude konnte in der Entwicklungsphase abgelöscht werden.

Knifflige Löscharbeiten

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich ebenfalls als schwierig, da im Brandhaus erhöhte Brandlast vorgefunden wurde. Nach dem Löscharbeiten konnten die Bewohner der Nachbargebäude diese wieder beziehen. Das Brandgebäude wurde durch die Polizei gesperrt. Aktuell ist noch eine Brandwache vor Ort um das Auflodern von Glutnestern zu bekämpfen.

Brebach: Dachstuhlbrand in Brebach beschäftigt Feuerwehr
Foto: BeckerBredel

Da mehrere Einheiten bei diesem Einsatz gebunden waren, wurden weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzbereitschaft in ihre Gerätehäuser alarmiert. An der Einsatzstelle befanden sich Kräfte der Berufsfeuerwehr, der Löschbezirke 22, 23, 25 und 26 sowie Polizei und Rettungsdienst und der Betreuungsgruppe.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Feuer bricht in Haus in in Saarbrücken-Brebach aus