1. Blaulicht

24 Menschen im Saarland an Drogen gestorben: Polizei gibt zwei Tote bekannt

Polizei gibt zwei neue Tote bekannt : Nur in diesem Jahr: Schon 24 Menschen im Saarland wegen Drogen gestorben

Die Zahl der Toten durch Drogen im Saarland steigt weiter auf 24. Zwei weitere hat die Polizei heute bekanntgegeben. Was über die Opfer bekannt ist.

Die Polizei gibt zwei weitere Drogentote in Saarbrücken bekannt. Die Verstorbenen sind das 23. und 24. Drogenopfer im Jahr 2021. Nun vorliegende Ergebnisse der Obduktionen zeigen, dass Drogenvergiftungen todesursächlich waren.

Wer waren die beiden Toten?

  • Ein 62 Jahre alter Mann wurde am 14. Juli 2021 von einem besorgten Freund leblos in seiner Wohnung gefunden. Er war den Behörden bereits lange Jahre als Drogenkonsument bekannt.
  • Eine 51-jährige Saarbrückerin, ebenfalls langjährige Konsumentin, verstarb am 16. Juli 2021 in ihrer Wohnung. Besorgte Angehörige alarmierten die Polizei, die die Frau leblos vorfand.