1. Blaulicht

Saarbrücken: Nach Raubserie 2 Tatverdächtige festgenommen

Miese Masche auf Parkplatz : Raubserie in Saarbrücken: Zwei Tatverdächtige festgenommen, Fahndung gegen weiteren Mittäter läuft

Mitte September ereigneten sich vier Raubstraftaten im Bereich der Brauerstraße in Saarbrücken. Die 23-jährige Tatverdächtige und ihre mutmaßlichen Mittäter nutzten offensichtlich die Hilfsbereitschaft ihrer Opfer aus.

In den späten Abendstunden zwischen dem 13. und 21. September ereigneten sich die vier Taten im Bereich der Saarbrücker Brauerstraße. Die männlichen Opfer (Alter von 25 bis 39 Jahre) wurden laut Polizei alle von einer Frau angesprochen, die sie bat, sie mitzunehmen. Auf einem nahe gelegenen Parkplatz warteten schließlich zwei maskierte Männer, die mit einem Messer die Herausgabe von Bargeld und Wertgegenständen forderten.

Die Ermittlungen führten schließlich zu einer 23-jährigen Tatverdächtigen aus Saarbrücken, die bereits wegen Eigentums- und Betäubungsmitteldelikten polizeibekannt ist. Sie wurde am Dienstag festgenommen. Ebenfalls polizeibekannt sind die beiden mutmaßlichen Mittäter, ein 20-jähriger Iraner und ein 24-Jähriger aus Somalia. Einer der beiden Männer konnte am Mittwoch nach einem Ladendiebstahl festgenommen werden, nach dem Zweiten werde derzeit gefahndet.

Die 23-Jährige und ihr 24-jähriger Mittäter wurden in die Justizvollzugsanstalten Saarbrücken und Zweibrücken gebracht. Die Ermittlungen dauern noch an.