Robben spielt für die Bayern von Anfang an gegen Lille

Robben spielt für die Bayern von Anfang an gegen Lille

München. Nach seiner Zuschauerrolle beim Sieg in Hamburg soll Arjen Robben im wichtigen Champions-League-Heimspiel des FC Bayern München gegen den OSC Lille wieder auf dem Flügel wirbeln. "Er wird von Beginn an spielen", kündigte Trainer Jupp Heynckes im Fußball-Fachmagazin "Kicker" (Montag) an

München. Nach seiner Zuschauerrolle beim Sieg in Hamburg soll Arjen Robben im wichtigen Champions-League-Heimspiel des FC Bayern München gegen den OSC Lille wieder auf dem Flügel wirbeln. "Er wird von Beginn an spielen", kündigte Trainer Jupp Heynckes im Fußball-Fachmagazin "Kicker" (Montag) an. Robben war beim 3:0-Erfolg beim HSV wegen einer Erkältung nicht zum Einsatz gekommen. Am Sonntag hatte der niederländische Nationalspieler wieder das volle Trainingsprogramm absolvieren können. Heynckes ließ seine Vielspieler am Montag durchschnaufen, gab ihnen zwei Tage vor dem Heimspiel an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) in der ausverkauften Allianz Arena trainingsfrei. Robben könnte für Toni Kroos ins Team kommen, der am Sonntag über Magen-Darm-Probleme geklagt hatte. Weiter fehlen wird Holger Badstuber (Muskelfaserriss).Nach dem 1:0 vor zwei Wochen in Lille ist für die Bayern auch im Rückspiel ein Erfolg Pflicht. "Wir müssen gewinnen", sagte Nationalspieler Franck Ribéry vor der Partie gegen seine französischen Landsleute. Im Dreikampf um die zwei Tickets für das Achtelfinale liegen die Bayern vor dem vierten Spieltag in Gruppe F mit sechs Zählern nur an Position drei hinter den punktgleichen Teams des FC Valencia und von Borissow. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung