1. Sport
  2. Saar-Sport

Real Madrid muss heute auch auf Stürmerstar Benzema verzichten

Real Madrid muss heute auch auf Stürmerstar Benzema verzichten

Die Verletzungssorgen beim Titelverteidiger werden immer größer: Wie der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid vor dem heutigen Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den Stadtrivalen Atletico (20.45 Uhr/Sky) mitteilte, fällt auch Angreifer Karim Benzema aus.

Nach Angaben des Clubs leidet der französische Stürmer an einer Innenbandverletzung im rechten Knie. Benzema muss bis zu 14 Tage pausieren.

Vor der Neuauflage des Endspiels von 2014 hat Real sowieso schon einige Ausfälle zu beklagen. Die Offensivspieler Gareth Bale (Wadenverletzung) und Luka Modric (Knieverletzung) sind nicht einsatzfähig, zudem ist der brasilianische Linksverteidiger Marcelo gesperrt. Die Hoffnungen ruhen daher wieder einmal auf Weltfußballer Cristiano Ronaldo sowie Regisseur und Weltmeister Toni Kroos - und auch WM-Champion Sami Khedira kann auf einen Einsatz hoffen.

Das Hinspiel endete torlos. Im Estadio Santiago Bernabeu wird erwartet, dass heute wie vor einer Woche die Fetzen fliegen und um jeden Zentimeter gefightet wird. So hatte sich unter anderem Atletico-Stürmer Mario Mandzukic mit einer klaffenden Platzwunde vom Feld geschleppt. Keine leichte Aufgabe also für Fifa-Schiedsrichter Felix Brych, der mit der Leitung des brisanten Vergleichs betraut wurde.