1. Sport
  2. Fußball

Real Madrid Cristiano Ronaldo

Real Madrid : Präsident Perez geht von Verbleib Ronaldos aus

() Real Madrids Präsident Florentino Pérez ist Wechselgerüchten um Fußballstar Cristiano Ronaldo entgegengetreten. „Niemand hat uns ein Angebot gemacht“, sagte Pérez dem Radiosender Onda Cero: „Nicht für Cristiano, nicht für (Alvaro) Morata, nicht für James (Rodríguez).“ Der Zeitung „Marca“ versicherte er: „Ronaldo ist Spieler von Real, und das wird er bleiben.“ Die „Gazzetta dello Sport“ hatte berichtet, dass der Stürmer wegen der Affäre um Steuerhinterziehung den Champions-League-Sieger verlassen wolle.