Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:20 Uhr

Radsport: Zwei Jahre Sperre für Valverde

Rom. Das Nationale Olympische Komitee Italiens verurteilte den spanischen Radprofi Alejandro Valverde zu einer Sperre von zwei Jahren. Es folgte gestern in Rom der Forderung von Ankläger Ettore Torri. Er wirft Valverde "Doping oder versuchtes Doping" mit Hilfe des spanischen Arztes Eufemiano Fuentes vor. Valverde ist nun bis 2011 für Rennen in Italien gesperrt

Rom. Das Nationale Olympische Komitee Italiens verurteilte den spanischen Radprofi Alejandro Valverde zu einer Sperre von zwei Jahren. Es folgte gestern in Rom der Forderung von Ankläger Ettore Torri. Er wirft Valverde "Doping oder versuchtes Doping" mit Hilfe des spanischen Arztes Eufemiano Fuentes vor. Valverde ist nun bis 2011 für Rennen in Italien gesperrt. Der 29-Jährige, der der Verhandlung fern blieb, streitet die Vorwürfe ab. dpa