| 21:20 Uhr

Radsport: Zwei Jahre Sperre für Valverde

Rom. Das Nationale Olympische Komitee Italiens verurteilte den spanischen Radprofi Alejandro Valverde zu einer Sperre von zwei Jahren. Es folgte gestern in Rom der Forderung von Ankläger Ettore Torri. Er wirft Valverde "Doping oder versuchtes Doping" mit Hilfe des spanischen Arztes Eufemiano Fuentes vor. Valverde ist nun bis 2011 für Rennen in Italien gesperrt

Rom. Das Nationale Olympische Komitee Italiens verurteilte den spanischen Radprofi Alejandro Valverde zu einer Sperre von zwei Jahren. Es folgte gestern in Rom der Forderung von Ankläger Ettore Torri. Er wirft Valverde "Doping oder versuchtes Doping" mit Hilfe des spanischen Arztes Eufemiano Fuentes vor. Valverde ist nun bis 2011 für Rennen in Italien gesperrt. Der 29-Jährige, der der Verhandlung fern blieb, streitet die Vorwürfe ab. dpa