Tischtennis Ovtcharov und Boll stehen als Spieler des Jahres zur Wahl

Köln · Die deutschen Tischtennis-Asse Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll dürfen auf die Auszeichnung zum Spieler des Jahres 2017 hoffen. Der Weltverband ITTF veröffentlichte gestern die Kandidatenliste des Star Awards, der am 14. Dezember vergeben wird.

Ovtcharov wurde 2017 Weltcupsieger, vierfacher Turnierchampion sowie mit Boll Team-Europameister. Zur Wahl stehen auch Titelverteidiger Ma Long (China) und der erst 14 Jahre alte Japaner Tomokazu Harimoto.