1. Sport
  2. Saar-Sport

WM-Qualifikation: Mexiko sichert sich siebte WM-Teilnahme in Serie

WM-Qualifikation : Mexiko sichert sich siebte WM-Teilnahme in Serie

Ausgelassen hüpften die mexikanischen Fußball-Profis mit dem ehemaligen Bundesliga-Star Chicharito im Kreis und feierten die WM-Qualifikation. Stammgast Mexiko wird beim Endturnier 2018 in Russland wieder dabei sein, zum siebten Mal in Serie und zum 16. Mal überhaupt. „Wir müssen das genießen“, sagte Trainer Luis Pompilio Páez, der den gesperrten Chefcoach Juan Carlos Osorio vertritt, nach dem 1:0-Sieg gegen Panama. Damit ist Mexiko als fünfte Mannschaft nach dem Gastgeber, Brasilien, Iran und Japan in Russland dabei.

Während die Mittelamerikaner eine spontane Feier mit eigens bedruckten WM-Shirts auf dem Rasen des legendären Aztekenstadions in Mexiko-Stadt zelebrierten, steht für andere große Fußball-Nationen die Teilnahme an der Weltmeisterschaft noch in weiter Ferne. Unter anderem die ehemaligen Weltmeister Argentinien mit Lionel Messi, Italien (siehe oben) und Uruguay sowie Ex-Europameister Niederlande und der amtierende Europa-Champion Portugal mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo müssen sich große Sorgen um die Qualifikation für das Großereignis machen.