USA verlieren erstmals seit zwölf Spielen

San José · USA verlieren erstmals seit zwölf Spielen Trainer Jürgen Klinsmann hat mit der US-Nationalmannschaft in der Qualifikation für die Fußball-WM 2014 einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Gold-Cup-Gewinner unterlag in Costa Rica 1:3 und kassierte die erste Niederlage nach zwölf Siegen in Serie.



Südafrika fährt 2014 nicht nach Brasilien

Vier Jahre nach der Endrunde im eigenen Land hat Südafrika endgültig alle Chancen auf eine Teilnahme an der Fußball-WM 2014 in Brasilien verspielt. Der Gastgeber von 2010 gewann sein letztes Gruppenspiel zwar 4:1 gegen Botswana, landete wegen des 2:1 von Äthiopien bei der Zentralafrikanischen Republik aber nur auf Platz zwei der Gruppe A. Neben Äthiopien qualifizierten sich Nigeria und Burkina Faso für die K.o.-Duelle um die Startplätze.

Mexiko entlässt Nationaltrainer Torre

Mexikos Fußball-Nationaltrainer José Manuel de la Torre ist nach dem 1:2 gegen Honduras in der WM-Qualifikation entlassen worden. Mit acht Punkten ist Mexiko nur Vierter seiner Qualifikationsrunde und droht die WM-Teilnahme erstmals seit 1990 zu verpassen.