1. Sport
  2. Saar-Sport

Kaiserslautern hat ab sofort "Eliteschule des Fußballs"

Kaiserslautern hat ab sofort "Eliteschule des Fußballs"

Kaiserslautern. Kaiserslautern ist ab sofort neuer Standort einer "Eliteschule des Fußballs". Dies beschloss der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach Prüfung der jeweiligen Verbundsysteme von Leistungsfußball und Schule. Damit gibt es bundesweit mittlerweile 14 Eliteschulen des Fußballs. In Kaiserslautern bildet der 1

Kaiserslautern. Kaiserslautern ist ab sofort neuer Standort einer "Eliteschule des Fußballs". Dies beschloss der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach Prüfung der jeweiligen Verbundsysteme von Leistungsfußball und Schule. Damit gibt es bundesweit mittlerweile 14 Eliteschulen des Fußballs. In Kaiserslautern bildet der 1. FC Kaiserslautern und der Südwestdeutsche Fußballverband (SWFV) mit dem Heinrich-Heine-Gymnasium einen Verbund. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Neben der sportlichen, fußballerischen Ausbildung beim FCK ist natürlich auch die schulische enorm wichtig", erklärte FCK-Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz (Foto: dpa) in einer Pressemitteilung.

Die Eliteschule des Fußballs ist ein Zertifikat für ein gut funktionierendes Netzwerk von Schule, Leistungszentrum und Verband, das garantieren soll, dass Talente auf umfassende Hilfe- und Serviceleistungen mit dem Ziel einer parallelen sportlichen und schulischen Karriereförderung zurückgreifen können. red