1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-EM: Deutsches Team landet auf Platz fünf

Badminton-EM: Deutsches Team landet auf Platz fünf

Herning/Saarbrücken. Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft im Team-Wettbewerb den fünften Platz belegt. Dabei mussten die Deutschen allerdings bis zum letzten Spiel kämpfen, ehe der 3:2-Sieg gegen Russland unter Dach und Fach war

Herning/Saarbrücken. Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft im Team-Wettbewerb den fünften Platz belegt. Dabei mussten die Deutschen allerdings bis zum letzten Spiel kämpfen, ehe der 3:2-Sieg gegen Russland unter Dach und Fach war. Dem Bischmisheimer Herrendoppel Roman Spitko und Michael Fuchs war es vorbehalten, mit 21:12 und 25:23 gegen Evgenij Dremin/Stanislav Pukhov den entscheidenden dritten Punkt zu erzielen. Die beiden anderen Punkte erzielten Björn Joppien (FC Langenfeld) und Juliane Schenk (EBT Berlin). Heute um 9 Uhr beginnen in Herning die Individual-Wettbewerbe. Als erster Saarländer muss Michael Fuchs auf den Court, für den im Mixed die Erstrunden-Partie mit Partnerin Karin Schnaase gegen die Esten Ants Mangel/Karoliine Hoim kein größeres Problem darstellen sollte. Die größte deutsche Medaillenhoffnung, Titelverteidigerin Huaiwen Xu (1. BC Bischmisheim), greift um 18 Uhr gegen die Polin Kamila Augustyn ins Geschehen ein. mwe