1. Sport
  2. Saar-Sport

Eishockey: Großrazzia: Waren die Spiele 2016 in Rio gekauft?

Eishockey : Großrazzia: Waren die Spiele 2016 in Rio gekauft?

Wegen des Verdachts auf Stimmenkäufe vor der Vergabe der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 gerät Organisations-Chef Carlos Arthur Nuzman schwer unter Druck. Bei einer Großrazzia durchsuchte die Bundespolizei gestern sein Anwesen in Rio sowie den Sitz des Organisationskomitees.

Computer und Dokumente wurden beschlagnahmt. Laut Staatsanwaltschaft gebe es „starke Indizien“, dass Nuzman afrikanische Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) mit Geldzahlungen geködert hat.