1. Sport
  2. Saar-Sport

Football: Hurricanes stehen vor direktem Bundesliga-Aufstieg

Football: Hurricanes stehen vor direktem Bundesliga-Aufstieg

Saarbrücken. Football-Zweitligist Saarland Hurricanes steht zehn Jahre nach der letzten Meisterschaft in der 2. Bundesliga erneut vor dem Titelgewinn. Spielen die Wirbelwinde an diesem Samstag gegen die Darmstadt Diamonds mindestens Unentschieden, steigen sie als Meister der 2. Liga Süd direkt in die Bundesliga auf. Das Spiel im Saarbrücker Ludwigsparkstadion beginnt um 17 Uhr

Saarbrücken. Football-Zweitligist Saarland Hurricanes steht zehn Jahre nach der letzten Meisterschaft in der 2. Bundesliga erneut vor dem Titelgewinn. Spielen die Wirbelwinde an diesem Samstag gegen die Darmstadt Diamonds mindestens Unentschieden, steigen sie als Meister der 2. Liga Süd direkt in die Bundesliga auf. Das Spiel im Saarbrücker Ludwigsparkstadion beginnt um 17 Uhr. Bei einer Niederlage haben die Hurricanes mit Platz zwei die Aufstiegs-Relegation gegen den Letzten der Bundesliga Süd sicher und wahren sich damit ihre Aufstiegs-Chance. "Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir gewinnen und den Aufstieg feiern werden", sagt Cheftrainer Thorsten Scherer. Er war wie Defensivtrainer Franz Klein beim Aufstieg 2000 noch als Spieler aktiv. Nach sieben Jahren in der ersten Liga folgte 2007 der Abstieg in die Zweitklassigkeit. Die entscheidende Niederlage in der Bundesliga mussten die Canes damals gegen die Darmstadt Diamonds (7:19) hinnehmen. zen