„Team Saarland“ schrumpft immer weiter Warum Etienne Kinsinger die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Paris endgültig verpasst hat

Heidelberg · Schlechte Nachrichten für den saarländischen Sport. Das „Team Saarland“ für die Olympischen Sommerspiele schrumpft immer weiter, jetzt ist auch Ringer Etienne Kinsinger raus.

 Der saarländische Ringer Etienne Kinsinger muss sich aus dem Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele in Paris verabschieden.

Der saarländische Ringer Etienne Kinsinger muss sich aus dem Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele in Paris verabschieden.

Foto: Andreas Schlichter

Der Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris ist für Etienne Kinsinger ausgeträumt. Der Ringer des Bundesligisten KSV Köllerbach unterlag an diesem Donnerstag in Heidelberg beim sogenannten „Ausringen“ gegen seinen Nationalmannschaftskonkurrenten Christoph Kraemer mit 1:5 und 0:3.