FC Homburg muss in Balingen auf Torhüter Salfeld und Hahn verzichten

Regionalliga Südwest : FCH muss Hahn und Torhüter Salfeld ersetzen

Vor dem Spiel bei der TSG Balingen an diesem Freitag um 19 Uhr hat der FC Homburg das Personalkarussell für die nächste Saison weitergedreht. Mit dem Wechsel von Jannik Sommer vom als Meister feststehenden Ligakonkurrenten Waldhof Mannheim hat der Fußball-Regionalligist aufhorchen lassen.

„Sommer ist ein flexibler offensiver Spieler, der stark in Eins-zu-eins-Situationen und torgefährlich ist. Solche Spieler brauchen wir“, beschreibt FC-Trainer Jürgen Luginger die Vorzüge des 27-Jährigen. Mit der Verpflichtung haben die Grün-Weißen ihre Ambitionen im Aufstiegskampf der kommenden Saison abermals unterstrichen.

In Balingen muss der FCH auf Torwart David Salfeld verzichten. „Er hat sich eine Verletzung am Knie zugezogen. Wir müssen schauen, ob ein operativer Eingriff nötig ist. Auf jeden Fall wird er in den nächsten zwei, drei Wochen nicht spielen“, sagt der Trainer. Abwehrchefchef Alexander Hahn fehlt nach der zehnten Gelben Karte ebenfalls.

Mehr von Saarbrücker Zeitung